Studio Malta

En
De
Projektideen
Diskussion um Stadtvisionen
Spielmittel
Gruppenarbeit während des Workshop

Stadtentwicklung als Spiel

Die Stadtbühne ist ein spielerischer Workshop zur kollaborativen Stadtentwicklung. Er dient KonzeptplanerInnen und AkteurInnen formeller und informeller Stadtplanung als Instrument, um sich bei der Konzeptfindung städtebaulicher Leitideen aktiv einzubringen. Mit spielerischen Elementen und speziell entwickelten Methoden wird es WorkshopteilnehmerInnen ermöglicht, zum Beispiel im Rahmen kommunaler Beteiligungsverfahren, qualifizierte Beiträge zu städtebaulichen Fragestellungen zu leisten und dadurch den öffentlichen Diskurs zu bereichern.

Konzept

1. Die Stadtbühne ist ein Werkzeug der kollaborativen Wissensproduktion im Kontext dialogischer Stadtentwicklungsprozesse.
1. Die Stadtbühne ist ein Werkzeug der kollaborativen Wissensproduktion im Kontext dialogischer Stadtentwicklungsprozesse.
2. Mit der Stadtbühne als Forum und Plattform wird die Vernetzung der teilnehmenden Akteure gefördert.
2. Mit der Stadtbühne als Forum und Plattform wird die Vernetzung der teilnehmenden Akteure gefördert.
3. Ziel der Stadtbühne ist ein substanzieller Beitrag zu einer nutzergetragenen und gemeinwohlorientierten Stadt von morgen.
3. Ziel der Stadtbühne ist ein substanzieller Beitrag zu einer nutzergetragenen und gemeinwohlorientierten Stadt von morgen.

Workshopablauf und Dokumentation

Die Stadtbühne ist in fünf Schritte gegliedert, die unter Betreuung einer Spielleitung nacheinander durchgeführt werden. In jeder Phase stehen den Akteuren spezifisch konzipierte Spielmittel zur Verfügung, welche dazu dienen, Inhalte zu erarbeiten und diese physisch festzuhalten.

Die kontinuierliche Dokumentation der erarbeiteten Ergebnisse im Spielverlauf ermöglicht einen visuellen Gesamtüberblick am Spielende. Eine anschließende Aufarbeitung durch die Spielleitung sichert das erhobene Wissen und macht es für andere Prozessbeteiligte nutzbar.

Denkphase
Gemeinsames Bauen
Stadtvisionen verorten
Kurzpräsentation im Spiel
Projekte artikulieren
Projektideen visualisieren
Projektideen auf dem Spielbrett
Kontinuierliche Dokumentation
Diskussion mit Spielleitung
Visualisierte Workshopergebnisse
Publikation
Levin Stadler (Grafische Gestaltung)
Mehtap Avci (Illustration)

Das Projekt Stadtbühne wurde unterstützt durch
TAUT
Stadt Stuttgart: Offene Formate der Bürgerbeteiligung Rosenstein

Die Publikation der Stadtbühne wurde unterstützt durch
Kunstverein Wagenhalle e.V.
What’s UB Stuttgart
Bürgerstiftung Stuttgart

Fotos
Ferdinando Iannone
Studio Malta

Links
Stadtbühne bei TAUT
›Stadtbühne Rosenstein‹ bei der informellen Bürgerbeteiligung Rosenstein, Stuttgart

Die Stadtbühne in deinem Projekt
Nimm gerne Kontakt mit uns auf, wenn du Interesse hast, die Stadtbühne bei einem Vorhaben auszuprobieren!